Fauna und Flora von Magyarlukafa

In Magyarlukafa gibt es noch eine Vielfalt von Tier- und Pflanzenarten, die in Große Teilen West- und Mitteleuropas nicht mehr existiert.
Säugetiere Säugetiere: ein auffallend großer Wildbestand von vielen bemerkenswerten Tieren.
Klicken Sie auf das Symbol links für weitere Informationen und Fotos.
Vögel Vögel: Die Lage (submediteranes Klima) und der große landschaftliche Variantenreichtum (Wald, Feld, Sumpf, Wasserflächen) sorgen für eine große Vielfalt von Vogelarten.
Klicken Sie auf das Symbol links für weitere Informationen und Fotos.
Reptilien Reptilien: allein in Magyarlukafa gibts es 9 Reptilienarten und keine ist selten.
Klicken Sie auf das Symbol links für weitere Informationen und Fotos.
Amphibien Amphibien: Magyarlukafa hat ein angenehmes Klima, erhält aber ausreichend Regen, so dass Frösche und Kröten nicht fehlen.
Klicken Sie auf das Symbol links für weitere Informationen und Fotos.
Schmetterlinge Schmetterlinge: Wir haben hier schon 76 Tagfalterarten fotografiert. Vielleicht können Sie diese Zahl noch nach oben schrauben?
Klicken Sie auf das Symbol links für weitere Informationen und Fotos.
Andere Insekten Andere Insekten: Vom Hirschkäfer bis zur Prachtlibelle können Sie faszinierende Tierchen aus dem Insektenreich bewundern.
Klicken Sie auf das Symbol links für weitere Informationen und Fotos.
Wilde Blumen Wilde Blumen: Günsel, Acker-Witwenblume, Zwerg-Holunder, Herbstzeitlose...
Es klingt wie ein Märchen – und so sieht es in der Realität dann auch aus.
Klicken Sie auf das Symbol links für weitere Informationen und Fotos.